Archiv

nun denn ....

hier sitze ich jetzt und starre meine augen an.

sie sind nass und tränen laufen an meinen wangen hinunter.

meine haare sind wiedereinmal zerzaust und hängen doch schlaff in mein gesicht. ich bin blass. meine lippen zittern.

immer wieder stelle ich mir eine frage, immer wieder die gleiche.

warum ich?

warum ich?

warum ich?

doch sooft ich mich auch frage, ich weiß es nicht. mir ist kalt. 

draußen regnet es. der regen zieht lange fäden. die tropfen prallen am fenster ab.  doch mein blick fällt wieder auf mich. ich kann meine rippen sehen.

ich muss es mir eigestehen. ich bin nicht normal. ich kann nicht essen. warum? warum ich? schon wieder diese frage.

doch auch, wenn ich mich noch so drüber aufrege ... helfen wird alles nichts. *warum ich warum ich warum ich warum ... *

es ist verflucht, ja, das ist es.

ich denke noch ein bisschen an die schöne zeit meines lebens und falle auf mein bett. wieder einmal schlafe ich ein. ich habe angst. nein. nein. nein ... niemand kann mir was anhaben ... jetzt schlafe ich ... jetzt schlafe ich jetzt ... 

 

10.9.07 14:47, kommentieren

huhu.

ich tele garde mit bee.

wir labern und ziehen über andere her *muhahaha* ... na ja und wir belabern grade das svz.

^^ und bilder und so, na ja das telefonat besteht manchmal aus smaltalk ... das ist das gaile. ^^ na ja und bee hat mir von ihren xmas und bday wünschen erzählt .

also . ich wünsche euch dann einen schönen tag , dazu noch ein erholsames konfer und viel spaß !

lg , ihr süßen :-*

eure ... cycy!!! 

11.9.07 15:19, kommentieren